Über uns

Holzsußra ist eine ca. 300 Seelengemeinde, durch die der Urbach fließt.
Den Urbach kann man mit einer der 7 Brücken überqueren, wie es ja so schön heißt: Über 7 Brücken musst du gehen.
In unserem Ort gab es schon immer Traditionen, wie z.B. das Maibaumstellen, oder das Osterfeuer.
Damit diese Traditionen nicht irgendwann "aussterben" hat sich die Jugend von Holzsußra dazu entschlossen, diese fort zu führen.
Aus diesem freien Zusammenschluss von Jugendlichen und "jungen Erwachsenen" hat sich 1999 die Jugendinitiative für Holzsußra e.V. gegründet.

Die Jugendinitiative für Holzsußra e.V. ist ein Zusammenschluss von Jugendlichen und Erwachsenen.
Unserem Verein kann man ab einem Alter von 14 Jahren beitreten und kann solange Mitglied bleiben, wie man möchte.
Da jeder Verein einen festen Bezugspunk benötigt, haben wir in eigenregie einen alten Pferdestall, der uns von der Gemeinde zur Verfügung gestellt wurde,als Vereinsraum umgebaut.
Über unserem Vereinsraum gibt es einen Jugendclub, den wir auch von der Gemeinde zur Verfügung gestellt bekommen haben und für die Jugendlichen, zwischen 14 und 18 Jahren, ausgebaut haben.
Unsere Veranstaltungen sind für fast jede Altersstufe gedacht.
So ist z.B. das HASH (House am See Holzsußra) für die jüngere Generation gedacht und das Oktoberfest für unsere älteren Mitbürger.
Aber natürlich können auch die älteren Mitbürger zum HASH und die jüngeren Mitbürger zum Oktoberfest kommen.